Die Bergedorfer Musiktage 2023

Liebe Freunde der Musiktage!


Ein neues Konzertjahr steht bevor und wir arbeiten bereits seit einiger Zeit daran, dass das Programm 2023 wieder so schön, so anspruchsvoll und vielfältig wird wie Sie es gewohnt sind.

 

2023 starten wir wieder etwas früher in die Konzertsaison: Am 2. April werden die Bergedorfer Musiktage in der Bergedorfer Kirche Petri und Pauli mit der Johannespassion von Bach eröffnet.
Als neuen Veranstaltungsort in Bergedorf freuen wir uns auf das KörberHaus. Im großen, neuen Theatersaal des Lichtwarktheaters werden 5 unserer Veranstaltungen stattfinden:  Im Mai der Operetten-Abend mit Sophie-Magdalena Reuter und das Konzert des Landesjugendorchesters Hamburg, im Juli führt der Alumni-Chor der Universität Hamburg das Deutsche Requiem von Brahms auf und im September, nach der eigentlichen Konzertsaison, finden zwei Aufführungen des Bundesjugendballett von John Neumeier statt.


Der „Französische Abend“ wird in der Sternwarte stattfinden und mit der charmanten Sopranistin Fanny Crouet, begleitet von Jean-Christophe Rigaud, Humor und Fröhlichkeit bringen. Im C. Bechstein Centrum/Chilehaus wird es wieder drei exquisite Klavier- und Kammermusikabende geben, neu dabei: Der Pianist und Komponist Nathan Steinhagen.
Auch die Elbphilharmonie ist 2023 als Konzertort wieder dabei, wo Sie am 10. Juni ein hochkarätiges Programm nordischer Komponisten mit dem Simeon-Orchester und den großartigen Solistinnen Liv Migdal und Michi Komoto genießen können.


Aber wir möchten hier nicht alle Konzerte aufzählen, es gibt noch viel mehr zu entdecken! Außerdem gibt es Neuigkeiten zum Kartenvorverkauf, der direkt über unsere Webseite und auch weiterhin über die Theaterkassen (Eventim/Ticketonline), jetzt ohne VVK-Gebühren, möglich sein wird.

 

Wir freuen uns auf Sie und hoffen, Sie auch 2023 wieder zahlreich zu unseren Konzerten begrüßen zu können.


    Ihr Dr. Farhang Logmani
    Vorsitzender der Bergedorfer Musiktage

KONZERTÜBERSICHT 2023 (Vorschau)

02.04.

18 Uhr

 

Eröffnungskonzert
Kirche St. Petri und Pauli, Bergedorf
Johannespassion von J. S. Bach

13.04.

19 Uhr

C. Bechstein Centrum, Chile-Haus

Nathan Steinhagen, Klavier

29.04.

19 Uhr

Gutshaus Glinde

Chopin-Abend

05.05.

19 Uhr

C. Bechstein Centrum, Chile-Haus

Trio-Konzerte Flöte, Cello u. Klavier

13.05.

19 Uhr

KörberHaus, HH-Bergedorf

Opern- und Operettengala

21.05.

19 Uhr

KörberHaus, HH-Bergedorf

Landesjugendorchester Hamburg

27.05.

19 Uhr

Hasse-Aula, HH-Bergedorf

Mozart-Abend

03.06.

18 Uhr

Kirche St. Petri und Pauli, Bergedorf

Bergedorfer Kammerchor

04.06.

19 Uhr

St. Marienkirche Bergedorf
Hasse-Orchester

10.06.

11 Uhr

 

Elbphilharmonie (kl. Saal), Matinée

Klänge des Nordens - Romantische Solokonzerte

23.06.

19 Uhr

 

Schloss Reinbek

Trio "Tango Fusion" - Gesang, Gitarre und Klavier

24.06.

19 Uhr

 

Sternwarte, HH-Bergedorf

Les Chemins de l'Amour - Französischer Abend

30.06.

19 Uhr

 

C. Bechstein Centrum, Chile-Haus

The Singing Viola - Bratsche und Klavier

07.07.

19 Uhr

Schloss Bergedorf

Flöte und Harfe

15.07.

19 Uhr

KörberHaus, HH-Bergedorf

Ein Deutsches Requiem, J. Brahms

22.07.

17 Uhr

Hof Eggers - Open-Air Konzert

"Da geh' ich ins Maxim"

28.07.

19 Uhr

 

 

Abschlusskonzert

Spiegelsaal, Bergedorfer Rathaus

"Sommernachtsträume"

Lieder und Arien von Strauß, Puccini, Verdi u. a.

   

21.09.

19:30 Uhr

  und

22.09.

15:30 Uhr

19:30 Uhr

KörberHaus

Bundesjugendballett

Intendant: John Neumeier

künstlerische und pädagogische Direktion: Kevin Haigen

 





Bergedorfer Musiktage e.V.

Brookweg 45 · 21465 Wentorf bei Hamburg

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de