Bundesjugendballett

Traditionsgemäß beendet das Bundesjugendballett seine Saison mit einem Auftritt im Rahmen der Bergedorfer Musiktage, und bisher war das immer im Theater Haus im Park. Wegen des Umbaus wird der Auftritt dieses Mal im Sachsenwald-Forum stattfinden.

Aufgeführt wird "John's-BJB-Bach". In diesem Stück präsentieren die Tänzer*innen das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit Kreationen ihres Intendanten John Neumeier zur Musik von Johann Sebastian Bach und zeigen Choreografien aus den bekannten Balletten "Matthäus-Passion", "Magnificat", "Bach-Suite 2" und "Bach-Suite 3". Unter der künstlerischen Direktion von Kevin Haigen werden die einzelnen Auszüge aus den unterschiedlichen Ballette miteinander verbunden und als modernes Mosaik inszeniert.

Musikalisch wird das Programm von einem Kammermusikensemble und drei Sänger*innen gestaltet, die die Musik live interpretieren.

 

Die Aufführung findet zweimal nacheinander statt: um 15:30 Uhr und um 19:30 Uhr.

 

Leitung Bundesjugendballett:

Intendant: John Neumeier

Künstlerischer und Pädagogischer Direktor:

Kevin Haigen

Das Bundesjugendballett ist beheimatet im Ballettzentrum Hamburg John Neumeier und wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Freie und Hansestadt Hamburg gefördert.

Bundesjugendballett, Bergedorf 2021: Fotos von Silvano Ballone

Sachsenwald-Forum


Samstag

30. Juli

15:30 Uhr

19:30 Uhr

Sachsenwald-Forum Hotel Reinbek

Hamburger Str. 4-8 · 21465 Reinbek

30,00* € / 15,00* € (Schüler u. Schülerinnen) * zzg. VVK-Gebühr


Bergedorfer Musiktage e.V.

Brookweg 45 · 21465 Wentorf bei Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de