Studiokonzert "Violine und Gitarre"

VIOLINE UND GITARRE – alleine und zusammen

Martynas Švėgžda von Bekker, Violine

Kresten Korsbaek, Gitarre

 

Für dieses ungewöhnliche und sehr intime Konzert mit nur wenigen Plätzen sind die Bergedorfer Musiktage bei den Hamburger Geigenbauern Ulrike Schellong und Nikolaus Osann zu Gast. In ihrem Studio in der Hamburger Hafencity waren schon berühmte Interpreten zu Gast, wie der große Violinist Daniel Hope. Die sehr dichte Atmosphäre der Geigenbauwerkstatt mit einer kleinen Bühne und nur ca. 40 Zuhörern führt zu einer sehr intensiven Kommunikation zwischen Künstler und Publikum.

Freuen Sie sich auf ein Konzert in einer ganz besonderen Atmosphäre!  

 

Der Violinist Martynas Švėgžda von Bekker ist in Vilnius (Litauen) geboren. Bereits im Alter von 11 Jahren trat er mit dem Vilnius Symphonie-Orchester auf. 

Seine erstaunliche Karriere, mit vielen Preisen und Auszeichnungen, brachte ihn mit großen Orchestern zusammen und führte ihn mit Solo- und Kammermusikkonzerten auf die Bühnen Europas, Asiens und den USA. 

Seit 2016 ist Martynas Švėgžda von Bekker Dozent am Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg.


Samstag

15. Juni

19:00 Uhr

Geigenbaustudio Schellong Osann

Am Kaiserkai 28 · 20457 Hamburg

25,00 Euro  zzgl. VVK-Gebühr


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131 · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de