Bundesjugendballett

Bundesjugendballett unter der Intendanz von John Neumeier

Künstlerische Leitung: Kevin Haigen

 

Das Bundesjugendballett will bewegen: Die Compagnie aus acht jungen Tänzerinnen und Tänzern wurde 2011 von John Neumeier mit dem Ziel gegründet, das Ballett an neue Orte zu bringen und junge Zuschauer für Tanz zu begeistern. Ob in Theatern, auf Festivals, in Schulen, in Seniorenresidenzen, im Schwimmbad, im Club oder sogar im Gefängnis – als kleine Compagnie ohne feste Spielstätte bringt das Ensemble den Tanz auch an Orte, die fernab von jeder herkömmlichen Ballettgeographie liegen.

 

Im Juli tritt das Bundesjugendballett bereits zum vierten Mal mit Stücken aus seinem aktuellen Repertoire und begleitet von Livemusik im Rahmen der Bergedorfer Musiktage im Theater Haus im Park auf.

 

Die Tänzerinnen und Tänzer des BUNDESJUGENDBALLETTS:

Natsuka Abe | Sara Ezzell | Charlotte Larzelere | Freja Maria Lützhøft   Marcelo Ferreira | Artem Prokopchuk | Emiliano Torres | Ricardo Urbina Reyes
Madeleine Skippen | Ida-Sofia Stempelmann | Gabriel Alves Brito

 

Musik: Aike Errenst (Klavier) | Hani Mojtahedy (Gesang) | Katharina Schwerk (Gesang) | Amelie Wallner (Violine) Lukas Plag (Violoncello) |Kellen McDaniel (Viola)

Bundesjugendballett: Fotos von Kiran West und Silvano Ballone


Freitag

27. Juli

19:00 Uhr

Theater Haus im Park

Gräpelweg 8 · 21029 Hamburg-Bergedorf

20,00 / 25,00 Euro, Kinder 10,00 Euro


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131 · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de