Mozart-Abend

Rachel Elezi, Sopran
Berk Dalkılıç,  Tenor  
Eric W. Petersen, Bariton
Joris Rubinovas, Bass
Prof. Dr. Raminta Lampsatis, Leitung/Klavier

 

Im Bergedorfer Schloss findet traditionel ein Liederabend mit den schönsten Arien, Liedern und Duetten von Wolfgang Amadeus Mozart statt.

Die Pianistin und Musikologin Prof. Dr. Raminta Lampsatis hat für diesen Abend wieder erstklassige junge Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen Teilen der Welt eingeladen.

 

Die Sopranistin Rachel Elezi kommt aus New York. Ihre Karriere startete sie im Cleveland Playhouse, wo sie neben Gesang auch mit der Violine in Shakespeares "As You Like It" auftrat. Seitdem folgten viele Auftritte in neuer und alter Musik, wie u.a. im Center for Contemporary Opera (CCO) oder beim beim Boston Early Music Festival. Dieses Jahr hat sie vor ihrem Auftritt bei den Bergedorfer Musiktagen eine Konzertreihe mit Raminta Lampsatis in den Schlössern Litauens gegeben.

 

Berk Dalkılıç, Tenor, kommt aus der Türkei. Er hat das Istanbul Halic University Conservatory absolviert und mit Bestnote abgeschlossen. Sein Abschlussprojekt war die Rolle des NEMORINO aus der Oper L'Elisir d'Amore. Im Rahmen des Erasmus-Programms hat Berk außerdem an der Janacek Musikakademie in der Tschechischen Republik studieren können. Während seiner zwei  Jahr Bühnenerfahrung in der BIPOACADEMY Opera Studio – Istanbul konnte Berk mehrere Rollen mit Dirigent Sascha Goetzel einstudieren und belegte Meisterkurse bei berühmten Musikern. Zuletzt war er in der Rolle des Rinuccio in Gianni Schicchi mit dem Istanbul Borusan Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Sascha Goetzel zu hören.  

 

Der Bariton Eric W. Petersen stammt aus Iowa (USA). Er hatte sein Bühnen-Debüt in Carmen als Escamillo an der MetroWest Opera in Boston. Für drei Spielzeiten war er an der Sarasota Opera (Florida) engaiert.

 

Aus Litauen kommt der Bass Joris Rubinovas. Derzeit studiert er klassischen Gesang an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in der Klasse von Prof. Carolyn James. Bereits im 1. Semester seines Bachelor Studiums hat Joris das Mozart Requiem in der Laeiszhalle gesungen. Im Februar 2018 führte er seine erste Opernrolle als Publio in "La Clemenza di Tito" von Mozart auf.
Vorher hat Joris Rubinovas seine stimmliche Technik in New York, an der Opernabteilung der Juliard School of Music Opern verbessert. In seinem Heimatland Litauen hat Joris verschiedene Wettbewerbe gewonnen.

Prof. Dr. Raminta Lampsatis


Freitag

06. Juli

19:00 Uhr

Bergedorfer Schloss

Bergedorfer Schloßstraße 4 · 21029 Hamburg

30,00 Euro  zzgl. VVK-Gebühr


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131 · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de