Virtuose Solokonzerte

Strauss, Chaminade, Piazzolla

Solisten:

Julie Stewart-Lafin , Flöte

Guilherme Filipe Costa e Sousa, Oboe

Liv Migdal, Violine

 

Simeon-Orchester

Leitung: Vilmantas Kaliunas

 

Konzert für Oboe und Orchester in D-Dur von Richard Strauss

Concertino für Flöte und Orchester von Cecile Chaminade

Las Cuatro Estaciones Portenas (Die vier Jahreszeiten) von Astor Piazzolla 
in einer Bearbeitung für Violine und Orchester

 

 

Dieses Konzert war bereits für 2020 geplant und war pandemiebedingt ausgefallen und konnte auch letztes Jahr nicht stattfinden. Umso mehr freuen wir uns, dem Publikum der Bergedorfer Musiktage dieses Jahr wieder ein Konzert in der Elbphilharmonie bieten zu können.

Große Solisten wie die Flötistin Julie Stewart-Lafin, der Oboist Guilherme Filipe Costa e Sousa und Liv Migdal, die sich bereits in den letzten Jahren in die Herzen des Publikums gespielt hat, geben uns die Ehre. Sie werden begleitet vom Simeon-Orchester, das sich aus Mitgliedern des NDR Elbphilharmonie-Orchesters und anderen Hamburger Profi-Orchestern zusammensetzt.

Das von dem bekannten Herzchirurgen und Flötisten Prof. Dr. Detlef Mathey gegründete Simeon-Orchester war bereits mehrfach bei den Bergedorfer Musiktagen zu Gast. Die hochwertigen Konzerte in der Hamburger Elbphilharmonie sind jedes Mal ein ganz besonderes Highlight.  


Sonntag

05. Juni

11:00 Uhr

Elbphilharmonie - Kleiner Saal

Platz der Deutschen Einheit 1 | 20457 Hamburg

35,- Euro / 32,50 Euro / 30,00 Euro / 27,50 Euro

Karten im Büro der Bergedorfer Musiktage erhältlich oder unter

Elbphilharmonie.de


Bergedorfer Musiktage e.V.

Brookweg 45 · 21465 Wentorf bei Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de