Bergedorfer Kammerchor

"...berührt..."

Leitung: Frank Löhr

 

Berührt, berührend… Musik und Worte berühren, erzählen aber auch von Menschen, die sich berührt haben, von Begegnungen, die in berührender Nähe oder in Distanz münden. Voll von solchen Momenten ist das Programm des Bergedorfer Kammerchors mit Musik der französischen Renaissance, der Romantik und der Moderne. In fragil-schemenhafter Andeutung bis hin zu kräftigen expressiven Klangbildern der Spätromantik leuchtet es die ganze A-Cappella-Farbpalette aus. 

 

Seit 2003 leitet Frank Löhr den Chor. Er studierte Klavier, Komposition und Dirigieren in Hamburg. Neben seiner solistischen Tätigkeit mit besonderer Vorliebe für historische Tasteninstrumente arbeitete er als Pianist bzw. Dirigent u. a. mit Jessye Norman, Zubin Mehta, Donald Runnicles, Simon Halsey, Israel Philharmonic Orchestra, Hamburger Symphoniker, Magdeburger Philharmoniker, Chor der Bamberger Symphoniker, Studeum Kammerchor St. Petersburg und Orféon Navarro Reverter Valencia zusammen und leitete Einstudierungen für Giuseppe Sinopoli, Eiji Oue, Terry Edwards und Jonathan Nott. Er gastierte u. a. beim Schleswig-Holstein-Musik-Festival, dem Jacques-Offenbach-Festival und der Musiktheater-Biennale München.
 
Der Bergedorfer Kammerchor hat seit seiner Gründung im Jahr 1946 durch Hellmut Wormsbächer einen festen Platz im kulturellen Leben Hamburgs und des norddeutschen Raumes. Die rund 30 Sängerinnen und Sänger widmen sich der weltlichen und geistlichen Chorliteratur aller Epochen. Dabei sorgen die sorgfältig ausgewählten Stücke für ein stimmiges Gesamtkonzept, das über jedem Konzert einen großen Bogen erkennen lässt.

 

St. Petri und Pauli in Bergedorf. Foto: Dr. Volker Bielfeld


Samstag,

03. Juni

18:00 Uhr

Kirche St. Petri und Pauli

Johann-Adolf-Hasse-Platz 1- 21029 Hamburg-Bergedorf

Eintritt: 12,00 €/ 17,00 €/ 22,00 Euro  


Bergedorfer Musiktage e.V.

Brookweg 45 · 21465 Wentorf bei Hamburg

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de