Mozart-Gala

Ein Abend mit der zauberhaften Musik von Wolfgang Amadeus Mozart

Katharina Borsch - Sopran  |  Alejo Ruiz - Tenor

Jocelyne Fillion-Kelch - Flöte

Leitung und Klavier: Raminta Lampsatis

 

Die Pianistin, Musikologin und Professorin Raminta Lampsatis gestaltet schon seit mehreren Jahren den Mozart-Abend mit großartigen Solistinnen und Solisten. Dieses Jahr wird es ein abwechslungsreiches Programm geben mit Liedern, Arien und Duetten, aber auch mit Werken für Querflöte.

 

Die Flötistin Jocelyne Fillion-Kelch stammt aus einer Musikerfamilie aus Montréal. Nach dem Klavierstudium am Conservatoire de Québec studierte sie Querflöte an der McGill University. Ihre erste Stelle trat sie beim Berner Symphonieorchester an und bildete sich gleichzeitig am Berner Konservatorium und am Conservatoire de Genève weiter.
Aus der Schweiz wechselte sie nach Deutschland zum Oldenburgischen Staatsorchester. Seit 1983 ist sie Piccoloflötistin beim Philharmonischen Staatsorchester Hamburg.
Neben ihrer Orchestertätigkeit gastiert sie erfolgreich als Solistin sowie in diversen Kammermusikensembles und unterrichtet Flöte und Piccoloflöte. Sie ist Mitglied des "Ensemble Sainte-Cécile". Außerdem setzt sie sich mit großem Engagement für wohltätige Zwecke ein.


Samstag,

07. Mai

19:00 Uhr

Hasse-Aula, Rudolf-Steiner-Schule

Hasse-Straße 13 · 21029 Hamburg

25,00 Euro  zzgl. VVK-Gebühr


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131a · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de