"Ich will meine Seele tauchen..."

Die schönsten Lieder von Robert Schumann

Nora Kazemieh, Mezzosopran und Simon Yang, Tenor

Burkhard Kehring, Klavier

 

Lieder und Duette von Robert Schumann


Nora Kazemieh wurde in Hamburg geboren und studierte Gesang an der Crane School of Music in Potsdam, New York. Bereits während ihres Studiums war sie als Solistin in Vaughan Williams' Serenade to Music in der Carnegie Hall zu hören. Mit dem Crane Opera Ensemble sang sie unter anderem Mrs. Splinters in Coplands The Tender Land. Seit 2018 studiert die Mezzosopranistin im Masterstudiengang Oper an der HfMT Hamburg.Nora Kazemieh ist Preisträgerin des Elise Meyer-Wettbewerbs und des Hamburger Mozartwettbewerbs.

Der Tenor Simon Yang wurde 1997 in Südkorea geboren. Bereits in seiner Jugend wurde er mit mehreren ersten Preisen bei Gesangwettbewerben in Südkorea ausgezeichnet. 2015 erhielt er den ersten Preis des Korean Voice Wettbewerbes sowie den Korea Talent Award, 2018 war er Preisträger beim norddeutschen Maritim-Gesangswettbewerb. Opernerfahrung sammelte er bereits bei mehreren Produktionen in Korea und Europa, zuletzt als Ferrando (Cosi fan tutte / Mozart) und als Pilade (Oreste/Händel).
 
Burkhard Kehring war bereits während des Musikstudiums in Hamburg und Wien offizieller Klavierbegleiter bei Lied-Meisterkursen von Elisabeth Schwarzkopf, Marylin Horne und Hermann Prey. Seit 1991 Konzerttätigkeit als Liedbegleiter in Europa, USA und Asien als Klavierpartner vieler berühmter Sänger. Er erhielt Begleiterpreise internationaler Liedwettbewerbe in London (1993) und München (1994).

Burkhard Kehring hat bei zahlreichen Uraufführungen und CD-Einspielungen mitgewirkt, wie u.a. 2005 beim Melodramen-Album mit Dietrich Fischer-Dieskau bei der 'Deutschen Grammophon'. 2010 erhielt er den ECHO-Klassik für die mit der Sopranistin Christiane Karg aufgenommene CD 'Verwandlung'. Seit 2002 ist er Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Er gibt Meisterkurse in Deutschland, Spanien, Kanada, Israel, China und Indien und hat Gastprofessuren an der Yonsei-Universität Seoul (Südkorea) und an der Universität Yamanashi (Japan) inne. 2009 zählte er zu  den Mitbegründern der 'Deutschen Liedakademie'.


Sonnabend

26. Juli

19:00 Uhr

Spiegelsaal im Bergedorfer Rathaus

Wentorfer Straße 38 · 21029 Hamburg

30,00 Euro


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131 · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de