Landesjugendorchester Hamburg

Barber, Schumann, Tschaikowski

Samuel Barber - Adagio for Strings
Robert Schumann - Cellokonzert
Pjotr Tschaikowski - Sinfonie Nr. 5

 

Solist: Konstantin Bruns, Cello

Leitung: Johannes Witt

 

 Mit 70 talentierten MusikerInnen im Alter zwischen 14 und 25 Jahren fördert und repräsentiert das Landesjugendorchester Hamburg den musikalischen Spitzennachwuchs Hamburgs.

Bereits 1968 wurde das älteste Jugendorchester der Hansestadt als selbstverwaltetes Orchester gegründet. Neben der musikalischen Weiterentwicklung werden die demokratische Selbstverwaltung und das Gemeinschaftsgefühl der Orchestermitglieder gefördert. Zweimal im Jahr werden große Werke der Orchesterliteratur erarbeitet und auf hohem Niveau in und um Hamburg aufgeführt. Das Programm umfasst klassisch-romantische und zeitgenössische, bisweilen auch genre-übergreifende Werke.

Das Auswahlorchester befindet sich in der Trägerschaft des Landesmusikrates Hamburg e. V. und wird von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg gefördert.

 


Samstag

13. Juni

19:00 Uhr

Auferstehungskirche, Lohbrügge
Kurt-Adams-Platz 9 · 21031 Hamburg

18,00 Euro  zzgl. VVK-Gebühr


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131 · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de