Kleine Nachtmusik


musikalische Perlen aus Klassik, Salon- und Wiener Kaffeehausmusik und mehr

Mitglieder des Bad Neuenahrer QuAHRtett zu Gast:
Johann-Peter Taferner,
Klarinette/Conférence/Leitung
Edit Koledich,
Violine
Itai Sobol,
Klavier

 

Edit Koledich (Violine) wurde im ungarischen Szombathely geboren und studierte an der Franz-Liszt-Musikhochschule in Györ. Im Anschluss siedelte sie nach Deutschland über und ist seit 1997 musikalische Leiterin des "Ungarischen Quintetts", dessen Gesamtleitung sie 2011 übernahm und es in "Bad Neuenahrer QuAHRtett" umbenannte.

Johann-Peter Taferner (Klarinette) wurde in Hamburg geboren. Er studierte bei Prof. Ralph Manno in Köln. Er ist Solo-Klarinettist und Vorstand der „Hamburger Camerata“, Mitglied des "Hamburger Bläserquintetts" sowie Dozent an der „Städtischen Musikschule Königswinter“. Seit 2019 ist er Leiter des „Bad Neuenahrer QuAHRtetts“. Konzertreisen führten ihn in die USA, den Nahen Osten und quer durch Europa.

Johann-Peter Taferner gehört zu den führenden Pädagogen im Schülerhochleistungsbereich. Neuerdings arbeitet er mit der iranischen Sängerin Maryam Akhondy zusammen. In "Paaz" verbinden sich iranisch-traditionelle Volks- und Popmusik mit Jazz und Funk.

Itai Sobol (Klavier) wurde 1976 in Tel-Aviv, Israel geboren. Er studierte Klavier und Komposition an der Musikakademie in Tel-Aviv (Abschluss „summa cum laude“) sowie Jazz-Klavier, Komposition und Jazz-Arrangement an der Hochschule für Musik Köln. Unter seinen Lehrern waren Pnina Salzman, Klaus Oldemeyer, John Taylor, Joachim Ullrich und Johannes Fritsch. Er arrangiert und komponiert für namhafte Künstler wie z.B Sabine Meyer, Simone Kermes und das Alliage Quintett. Seit 2017 ist er Mitglied des „Bad Neuenahr QuAHRtetts“.
Sobol war Stipendiat der Yehudi Menuhin-Stiftung (2007-2010)



Samstag,

16. Mai

18 Uhr

Wentorfer Rathaus

Hauptstraße 16 · 21465 Wentorf bei Hamburg

25,00 Euro  zzgl. VVK-Gebühr


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131 · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de