Piano in der Sternwarte

Senator Ties Rabe, Klavier

Frédéric Chopin

Nocturne op. 9 No. 2
Ludwig van Beethoven

Klaviersonate Nr. 14 C-Moll, op. 27 No. 2 und Mondscheinsonate, 1. Satz Adagio
Franz Schubert

Impromptu As-dur op. 142 No. 2

 

Ties Rabe ist seit 2011 Senator in Hamburg und stellvertretendes Mitglied des Bundesrates, Mitglied des Ausschusses für Kulturfragen. Seit 2012 ist er
Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK) und seit 2015 Koordinator für Bildung und Wissenschaft der SPD-regierten Bundesländer (A-Koordinator) und kooptiertes Mitglied des KMK-Präsidiums.

Mit den Werken von Chopin, Beethoven und Schubert wird Herr Rabe das Konzert in der Hamburger Sternwarte einleiten, in der 2. Hälfte hören Sie hochbegabte Musiker und Musikerinnen der Jugendmusikschule.

 


Sonnabend,

09. Mai

19:00 Uhr

Sternwarte Hamburg (Bibliothek)

Gojenbergsweg 112 ·  21029 Hamburg-Bergedorf

25,00 Euro zzgl. VVK-Gebühr


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131 · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de