Piano in der Sternwarte

Sina Kloke, Klavier

Claude Debussy - Suite: Pour le piano 

George Enescu - Suite Nr. 2 op.10 D-Dur 

Johannes Brahms - Vier Klavierstücke op.119 

Franz Schubert - Impromptu op. 90 Nr. 2,3 

 

Sina Kloke ist in der internationalen Konzertlandschaft längst kein Geheimtipp mehr. Zu den Höhepunkten ihrer Karriere zählen Auftritte in renommierten Konzertsälen wie der Carnegie Hall New York, der Tonhalle Düsseldorf, der Semperoper Dresden, der Steinway Hall in London, und dem Gasteig München sowie auf diversen Festivals, darunter das Eilat Festival, das Schleswig Holstein Musik Festival, das Moritzburg Festival und zuletzt dem Festival "Raritäten der Klaviermusik" in Husum. Ihre auch international hochgelobte CD  "Enescu Piano Work" widmete Sina Kloke dem Werk George Enescus.

Als ebenso geschätzte Kammermusik-Partnerin trat Sina Kloke neben namenhaften Künstlern wie dem legendären Geiger Ivry Gitlis und Daniel Rowland und beim International Chamber Music Festival in Stellenbosch (Südafrika) auf. Zu ihren Kammermusikpartnern zählen Solisten der Wiener Philharmoniker sowie der Staatskapelle Dresden. Wettbewerbserfolge und Auszeichnungen säumen den musikalischen Werdegang von Sina Kloke und bescherten ihr u.a. Preise vom Deutschen Tonkünstlerverband, vom Schott Verlag, beim Internationalen Klavierwettbewerb in München, bei der International Concerto Competition in Hastings (England) und der Metropolitan International Piano Competition in New York. Die in Detmold geborene Pianistin studierte in Köln und New York; zusätzliche Impulse für ihr künstlerisches Schaffen erhielt sie von Karl-Heinz Kämmerling, Emanuel Ax, Dimitri Bashkirov und Paul Badura-Skoda.

Wir danken unserem Mitglied Herrn Dieter Wiese für die Unterstützung zu diesem Konzert.


Sonnabend,

06. Juli

19:00 Uhr

Sternwarte Hamburg (Bibliothek)

Gojenbergsweg 112 ·  21029 Hamburg-Bergedorf

25,00 Euro zzgl. VVK-Gebühr


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131 · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de