SERATA LIRICA

Operngala-Abend

Lisa Florentine Schmalz, Sopran

Anna-Maria Torkel, Mezzo-Sopran

Viktor Rud, Bariton

Anna Kravtsova, Klavier

 

Der im 15. Jh. erbaute Stadthauptmannshof in Mölln wurde vor Kurzem restauriert und bietet im 1. Stock einen großen Saal für Konzerte, Vorträge und Ausstellungen. Erleben Sie hier einen Opernabend mit den zauberhaften Arien und Duetten aus den schönsten Opern von Mozart, Purcell, Rossini, Puccini, Gounod, Saint-Saens, Ravel, Offenbach und Bizet. 

 

Die in Kiel geborene Sopranistin Lisa Florentine Schmalz studierte an den Musikhochschulen in Hamburg und Zürich und erhielt bereits im Alter von 19 Jahren ihre erstes Solo-Engagement an der Kieler Oper als Papagena. Es folgten zahlreiche Engagements und Gastspiele, u. a. in der Hamburger Laiszhalle und anderen großen Bühnen. Seit letzten Sommer ist sie Stipendiatin der Claussen-Simon-Stiftung. 

Anna-Maria Torkel hat ebenfalls an der Musikhochschule Hamburg studiert und sich durch mehrere Meisterkurse perfektionniert. Gastspiele und  Konzertengagements führten die junge Sängerin bereits an renommierte Opern- und Konzerthäuser, wie die Hamburgischen Staatsoper, das Theater Kiel, die Laieszhalle Hamburg, das Pantheon in Rom und viele mehr. Zur Zeit gastiert Anna-Maria Torkel in mehreren Rollen am Theater Bremen und am Thalia Theater Hamburg als Lucy in der Dreigroschenoper.

Der in der Ukraine geborene Bariton Viktor Rud war von 2007 bis 2009 Mitglied des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Berlin und danach, bis 2017, Ensemblemitglied der Hamburgischen Staatsoper. Gastengagements führten den Sänger an das Teatro alla Scala in Mailand, an die Staatsoper Berlin, die Salzburger Festspiele, Berliner Philharmonie, Royal Albert Hall, Teatro Sevilla, Opera Bilbaodie, Oper Leipzig, die Nationaloper der Ukraine in Kiew, die Oper Graz sowie nach Dresden u. v. a. In der Spielzeit 2018-19 singt Viktor Rud in “Carmen”, “Il ritorno d’Ulisse in patria”, "Belle Helene” und "Fanciulla del West” an der Hamburgischen Staatsoper wie auch die Titelrolle in "Barbiere di Sivilgia” und Bello in “Fanciulla del West” an der Oper Leipzig. Der Künstler gibt auch eine Serie von Konzerten und Liederabenden

Die russische Pianistin Anna Kravtsova studierte am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau und arbeitete als Korrepetitorin am Moskauer Bolschoi-Theater. Ihre rege Konzerttätigkeit führte sie nach Frankreich, Spanien, Deutschland, Italien und Österreich. Seit 2001 ist sie Korrepetitorin an der Staatsoper Hamburg. Sie begleitet regelmäßig Meisterkurse mit namhaften Sängerinnen und Sänger wie Kurt Moll, Harald Stamm, Helen Donath, Anna Tomova-Sintow, Marianna Lipovsek, Ileana Cotrubas, und viele mehr.

 


Sonntag,

02. Juni

19:00 Uhr

Stadthauptmannshof

Hauptstraße 150 · 23879 Mölln

25,00 Euro  zzgl. VVK-Gebühr


Bergedorfer Musiktage e.V.

Lohbrügger Landstraße 131 · 21031 Hamburg · Tel. 040 - 790 11 903

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch von 10:00 – 12:00 Uhr

E-Mail: mail [at] bergedorfer-musiktage.de